Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltung
Unsere nachstehenden Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr. Mit der Auftragserteilung erkennt der Käufer die nachstehenden Bedingungen als für beide Seiten verbindlich an. Hiervon
abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

2. Auftragsannahme
Persönlich telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 10.00 Uhr. Außerhalb der Geschäftszeiten sind unser Anrufbeantworter und unser Faxgerät für Sie da. Telefonische, schriftliche sowie Bestellungen über das Internet oder per E-Mail sind rechtsverbindlich. Die Bestellung des Kunden, das Angebot, ist für den Kunden bindend. Das Angebot wird von uns innerhalb angemessener Frist durch schriftliche Bestätigung oder durch die Lieferung der Ware angenommen. Schriftliche (auch per E-Mail versandte) Auftragsbestätigungen müssen umgehend geprüft werden.

3. Angebote, Preise
Alle Angaben in Prospekten, Preislisten, Anzeigen, usw. sind, auch bezüglich der Preise, unverbindlich. Preisänderungen aufgrund von Preiserhöhungen unserer Lieferanten sowie Abweichungen in der technischen Ausführung bleiben vorbehalten. Abbildungen und Beschreibungen der ausgelieferten Waren in Prospekten, Preislisten, Katalogen etc. sind für die Ausführung nicht verbindlich. Dies gilt für den unterschiedlichen Ausfall des Materials oder für Abweichungen in Farbe, Oberflächenstruktur und Bezugsmaterial. Materialbedingte oder sonst unvermeidbare Toleranzen sind möglich. Maße und Gewichte sind als annähernd anzusehen. Die Preise verstehen sich freibleibend in Euro inkl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer ab Lager.

4. Lieferung, Lieferzeiten, Lieferverzug
Alle Lieferungen erfolgen ab Lager / Werkstatt. Der Versand erfolgt auf Gefahr und zu Lasten des Kunden. Das
Gefahrenrisiko trägt der Käufer auch dann, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart wurde. Lieferfristen und -termine
gelten als annähernd vereinbart und sind unverbindlich. Wir behalten uns Teillieferungen vor, falls nicht alle bestellten Produkte ab Lager bzw. sofort lieferbar sind. Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Lieferverzuges werden grundsätzlich ausgeschlossen. Die für den Versand notwendige Verpackung nehmen wir zurück.

5. Transportschäden
Bei Anlieferung ist die Ware und Verpackung auf etwaige Transportschäden zu überprüfen. Transport- und sonstige Schäden sind uns sofort nach Erhalt der Ware mitzuteilen. Transportschäden sind dem zuständigen Transportunternehmen sofort anzuzeigen und schriftlich bestätigen zu lassen, die Originalverpackung mit allen
Versandpapieren ist aufzuheben. Beanstandungen 3 Tage nach Anlieferung werden vom Speditionsunternehmen in der Regel nicht akzeptiert.

6. Zahlungsbedingungen / Eigentumsvorbehalt
Sie können zwischen den Zahlungsarten Vorkasse und Nachnahme wählen. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Verzug des Käufers können wir die Rückgabe der Ware verlangen.

7. Ausland
Lieferungen ins Ausland erfolgen nur per Vorauskasse. Rechnungstellung in den EU-Mitgliedsstaaten erfolgt ohne Mehrwertsteuer, wenn uns die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID / VAT) vorliegt. Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Käufers.

8. Garantiebedingungen, Mängelgewährleistung
Zwei Jahre Garantie auf Verarbeitung und Materialfehler. Es gilt das Datum der Rechnung. Ausgenommen von der Gewährleistung bzw. Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Ausgeschlossen ist eine Haftung auch bei Schäden durch unsachgemäße Behandlung oder Gebrauch, bei Nichtbeachtung der Gebrauchshinweise, bei eigenmächtig vorgenommenen Änderungen am Produkt oder bei unsachgemäßer Rücksendung. Sollten Mängel auftreten, kann der Käufer während der Garantiezeit zunächst kostenlose Nachbesserung verlangen. Ist eine Nachbesserung nicht möglich, können wir eine Minderung des Kaufpreises vorschlagen oder die Ware umtauschen. Bei einem vereinbarten Umtausch ist uns eine Frist von 4 Wochen zu gewähren.
Weitergehende Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen. Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere nicht für entgangene Gewinne oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers sowie Schadenersatzansprüche.

9. Widerrufs- und Rückgaberecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Liegendepot.de
Kühl & Eppler GmbH
Marktplatz 5
26954 Nordenham
Fax: 04731 8714-60
E-Mail: shop@liegendepot.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Bitte setzen Sie sich im Fall einer Rücksendung mit uns telefonisch oder per E-Mail in Verbindung. Wir senden Ihnen dann eine Paketmarke zu oder organisieren die Abholung der Ware. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. WARE, DIE UNFREI AN UNS VERSANDT WIRD, WIRD NICHT ANGENOMMEN! Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für Unternehmer, bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind sowie entsiegelten oder geöffneten DVDs und Verbrauchsmaterialien.

10. Datenschutz
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter
Beachtung der einschlägigen Vorschriften gespeichert und verarbeitet.

11. Sonstiges
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Nordenham. Für den Fall, dass eine der obenstehenden Bestimmungen
unwirksam sein sollte, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt.


liegenDEPOT.de
Dennis Eickermann
Trumppstr. 2
80997 München
Tel./Fax 04731/871460
Amtsgericht Oldenburg, HRB Nr. 100563
Steuernummer: 63/200/02003, UID DE171632178

Mitteilungen aller Art bitte an shop@liegendepot.de